Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") regeln die Bedingungen unter denen die unter www.passenger.at angebotenen Dienstleistungen von den Nutzern in Anspruch genommen werden können.

2. Mit der Registrierung bei passenger.at stimmen Sie diesen AGB ausdrücklich zu. Passenger behält sich ausdrücklich das Recht vor, die AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder anzupassen. Die Nutzer werden hierüber an geeigneter Stelle auf passenger.at informiert. Der Nutzer akzeptiert solche Änderungen mit Einloggen oder Registrierung.

II. Dienstleistungen von passenger.at

1. passenger.at ist eine multimediale Plattform, die es den Nutzern ermöglichen will, eigene Inhalte zu verschiedenen Themen einzustellen und zu veröffentlichen, sich mit anderen hierüber auszutauschen und die Inhalte mit einer breiten und offenen Community zu teilen. Die auf passenger.at zur Verfügung gestellten Dienstleistungen beinhalten u.a. die Möglichkeit, unterschiedliche Inhalte der Nutzer, wie Bilder oder Texte, auf passenger.at einzustellen sowie andere Inhalte von Nutzern zu kommentieren. Ferner gibt es auf der Plattform verschiedene öffentliche Foren.

2. Die Kultur-Plattform Passenger respektiert das geistige Eigentum Dritter, die Integrität der Persönlichkeit sowie die Wahrung der Persönlichkeitssphäre, insbesondere der in den Inhalten dargestellten Personen, und fordert seine Nutzer auf, dies ebenfalls zu tun.

3. Sämtliche Dienstleistungen, die unter passenger.at den Nutzern angeboten werden, sind ausschließlich für den privaten und nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt. Mit erfolgter Registrierung verpflichten sich die Nutzer, diese Dienstleistungen nur für private Zwecke zu nutzen.

III. Registrierung

1. Um das Angebot von passenger.at in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sich vorab auf passenger.at registriert haben.

2. Der Nutzer ist verpflichtet, sämtliche im Anmeldeformular vorgesehenen Felder wahrheitsgemäß und korrekt auszufüllen. Eine erfolgreiche Anmeldung ist nur bei vollständigem Ausfüllen der Pflichtfelder möglich.

3. Nutzungsberechtigt sind nur voll geschäftsfähige Nutzer oder solche, die mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln.

4. Die Nutzer sind verpflichtet, ihr Passwort geheim zu halten und nicht an dritte Personen weiterzugeben. Sollten die Nutzer Kenntnis davon erlangen, dass Dritte Kenntnis von dem Passwort erlangt haben oder dies nutzen, werden sie die Kultur-Plattform Passenger hiervon unverzüglich in Kenntnis setzen.

IV. Verantwortlichkeit und Verbotene Inhalte

1. Es ist den Nutzern untersagt, Inhalte auf passenger.at einzustellen, die kommerzielle Interessen verfolgen (insbesondere Spamming), politische oder weltanschauliche Anschauungen verbreiten oder dafür werben sollen (insbesondere unter Verwendung von Symbolen oder Zeichen solcher Anschauungen) oder die sonstwie eine politische oder weltanschauliche Zielsetzung haben (wie z.B. Unterschriftenaktionen, Aufrufe zu Meinungsäußerungen, Versammlungen etc.).

2. Die Kultur-Plattform Passenger ist berechtigt, Inhalte, die gegen die in diesen AGB aufgeführten Bedingungen verstoßen, zu sperren oder zu entfernen. Der Nutzer hat gegenüber Passenger keinen Anspruch auf Aufhebung einer Sperre oder die Wiedereinstellung bereits heruntergenommener Inhalte. Ungeachtet der Berechtigung, solche Inhalte zu sperren oder zu entfernen, bleibt Passenger berechtigt, den Nutzer von einer zukünftigen Nutzung der unter passenger.at bereitgestellten Dienstleistungen auszuschließen und/oder Ansprüche (insbesondere Schadensersatzansprüche) gegen diesen geltend zu machen. Vorstehende Regelungen gelten in gleicher Weise für Beiträge von Nutzern innerhalb der Foren auf passenger.at. Passenger ist nicht für Forenbeiträge der Nutzer und/oder in Foren eingestellte Links und/oder verlinkte Drittseiten verantwortlich, macht sich diese nicht zu Eigen und haftet hierfür nicht.